Unser Röstverfahren

Frisch gerösteter Kaffee ist ein Hochgenuss.

Im Gegensatz zur industrieellen Röstung (2-3 Minuten bei ca. 500 Grad) werden bei uns die Bohnen im gasbetriebenen 10 kg Trommelröster zwischen 15 und 20 Minuten bei ca. 200 Grad geröstet. Dadurch werden schwer verträgliche Säuren und beschwerliche Röstreizstoffe weitgehend abgebaut und in feines Aroma verwandelt. Anschließend werden die heißen Bohnen im Kühlsieb mit Luft gekühlt. Es entsteht ein bekömmlicher und hocharomatischer Kaffee, der nach seinem Genuss weder Sodbrennen noch Magenprobleme auslöst.

Wir verwenden ausschließlich Rohkaffees aus den Besten Anbaugebieten dieser Erde vornehmlich von Kleinbauern. Ein kleiner Teil unserer Rohkaffees stammt aus Biologischem Anbau.